Spektakuläre Experimente auf der Ideenexpo

„Mach doch einfach“ – ist das Motto der Mitmach- und Erlebnismesse für Naturwissenschaften und Technik. Goethe-Schülerinnen und Schüler der Chemiekurse des 12. Jahrgangs haben zahlreiche Experimente rund ums Thema Kohlenstoffdioxid entwickelt und präsentieren diese der Öffentlichkeit auf der IdeenExpo, um den Forschergeist von Kindern und Jugendlichen zu wecken.
Um 9 Uhr öffnen sich die Pforten und Schulklassen strömen in die Messehallen in Hannover. Isam lockt das Publikum mit dampfendem Trockeneie aus den Gängen an die Experimentiertische in Halle 9. Maurice lässt Trockeneis mit einer Temperatur von - 78 °C eine Treppe hinunter fließen und löscht so eine Kerze aus. Jonathan gibt den dampfenden Stoff in eine farbige Flüssigkeit, die daraufhin sofort die Farbe verändert. An einer anderen Experimentierstation blubbern die bunten Flüssigkeiten wild. 
Der Mitmachstand lockt hunderte junge Tüftler und Lehrer an. Die Kinder sind begeistert und bekommen gar nicht genug. Aber auch die Schülerinnen und Schüler, die den Stand betreuen, sind begeistert von den vielen Kontakten und Erfahrungen als Aussteller auf der Messe.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.