Französisch

Französisch in der Sekundarstufe I

Das Fach Französisch wird als 2. Fremdsprache ab der 6. Klasse meistens klassenübergreifend unterrichtet. Der Unterricht baut auf dem Lehrwerk Découvertes, série jaune, von Klett und seinen zahlreichen Zusatzmaterialien und –medien gemäß den Vorgaben des Kerncurriculums auf. In einem modernen, kommunikationsorientierten, kreativen Französischunterricht wird der Lehrwerksunterricht durch Lektürearbeit, Internetrecherchen, Filme, Chansons etc. sowie Briefkontakte in den Jahrgängen 6 und 7 (Benfeld/Elsass) und Austauschfahrten (Saujon/ Atlantikküste, Provence u.a.) ergänzt.

Französisch in der Sekundarstufe II

Der Unterricht ist von den Vorgaben her auf die Interessen, Bedürfnisse und Probleme von Jugendlichen entsprechenden Alters abgestimmt. Nach Möglichkeit wird in jeder Lerngruppe der direkte Austausch mit französischen Schülern (z.B. in einem E-Mail-Projekt) praktiziert. Arbeitsorganisation und Inhalte richten sich nach den Kerncurricula Sek II für das Fach Französisch. Für die Jahrgänge 11 und 12 bietet das GGH in Zusammenarbeit mit dem Scharnhorstgymnasium EA- und GA-Kurse an, die sich nach den wechselnden thematischen Vorgaben des Zentralabiturs richten.

Außerunterrichtlicher Stellenwert des Französischen am Goethegymnasium Hildesheim

Französisch hat als moderne Fremdsprache auch außerhalb des normalen Unterrichts einen hohen Stellenwert bei den Schülerinnen und Schülern unserer Schule. Das zeigt z.B. ihre rege und regelmäßige Teilnahme
  • am Aufbau von Brieffreundschaften mit einem Collège in Benfeld (Kl.6/7)
  • an unserem Schüleraustausch mit Saujon/ frz. Atlantikküste (2018/2019)
  • am städtischen Schüleraustausch mit Angoulême
  • an den Programmen "Voltaire" (6-Monats-Austausch) und "Brigitte Sauzay" (3-Monats-Austausch) (Kl.9/10/11: Provence, Paris, Nantes, Lyon)
  • am Bundeswettbewerb Fremdsprachen (Kl. 8-12)
  • am Internet-Team-Wettbewerb (Kl.7-12)
  • an den DELF-Prüfungen (Kl. 7-12)
  • am Prix des Lycéens (Oberstufe)
  • an der Gestaltung des deutsch-französischen Tages am 22.01., so z.B. in 2018 ein eTwinning-Projekt mit einem Lycée in Nantes (Oberstufenkurs)
Die Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf diese unterschiedlichen Anforderungen erfolgt teilweise in Arbeitsgemeinschaften (Delf, Bundeswettbewerb Fremdsprachen).

Informationsangebote

Im Hinblick auf die Wahl der 2. Fremdsprache bietet die Fachgruppe Französisch des Goethegymnasiums den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen sowie ihren Eltern Informationsveranstaltungen am Tag der offenen Tür. Wir freuen uns jedes Jahr über die große Zahl interessierter Kinder und ihrer Eltern. Ein zweiter Termin mit „Schnupperunterricht“ für Viertklässler im Frühjahr sowie weitere Informationsmöglichkeiten nebst eines Elternabends im Verlauf der 5. Klasse nach Bedarf runden die Angebote ab.